Hypnose

 

Kennst Du die Situation, dass Du mit dem Auto eine bekannte Strecke fährst, und bei der Ankuft nicht mehr genau weißt wie die Fahrt verlaufen ist? Dabei hast Du Dich in einem leichten Trancezustand befunden.

In extremen Stresssituationen (z.B. Unfall, Trennung, Trauerfälle usw.) fällt der Mensch in eine Trance. Hierbei tritt eine Spontanamnesie, d.h. ein Erinnerungsverlust, aus Schutzfunktion ein. In diesem veränderten Bewusstseinszustand verankert sich der Stress (z.B. in Form von Angst, Panik, Wut, Trauer, Enttäuschung usw.) direkt im Unterbewusstsein.

Mit der Hypnose erreicht man durch den Trancezustand direkt das Unterbewusste und kann somit die negativen Emotionen genau in den Hirnregionen auflösen, wo sie verankert sind. 

Meine Trancetherapie eröffnet den direkten Weg zu deinem Unterbewusstsein. Was Du denkst und glaubst, bist Du! Das ist ein Schlüsselsatz!

 


Wir sind was wir denken, alles was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken,
mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt - Buddah